Unser Bezirkspolizist stellt sich vor

Liebe Eltern,


als neuer Bezirksdienstbeamter und somit Nachfolger von Herrn Markus Herkert möchte ich mich Ihnen gerne kurz vorstellen.

Mein Name ist Fred Sczesny, ich bin 52 Jahre alt und Polizeihauptkommissar.

Meine bisherigen 33 Dienstjahre habe ich vorwiegend auf der Straße verbracht und betrachte mich als Schutzmann.

Die Position des Bezirksdienstbeamten ist sehr vielfältig und beinhaltet im eigentlichen, dass ich in „meinem Bezirk“,  Bonnenbroich-Geneicken, für fast alles, was mit dem Beruf des Polizeibeamten vereinbar ist, zuständig bin.

Ich widme mein Hauptaugenmerk allerdings den Schutzbedürftigen. Dazu gehören in erster Linie die Kinder. Gefahrenabwehrende und verkehrserzieherische Maßnahmen sind hier von mir gewollt.

Hierzu gehört die Schulwegsicherung aber auch der Umgang mit dem Straßenverkehr und den damit verbundenen Gefahren.

Wir werden in naher Zukunft verkehrserzieherische Maßnahmen ergreifen die wir spielerisch aber mit dem doch dazu gehörenden nötigen Ernst  durchführen.

  • Bewegen auf dem Verkehrsübungsplatz
  • Aktive Teilnahme am Straßenverkehr
  • Fahrradparcours, u.ä.

Alles dies mit Ihrem Einverständnis, unter Zuhilfenahme speziell ausgebildeter Kollegen unseres Präsidiums und des Lehrerkollegiums.


Des Weiteren stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Meine Erreichbarkeit:


Fred Sczesny

Polizeihauptkommissar

Bezirksdienst

Bonnenbroich-Geneicken

41236 Mönchengladbach

Vierhausstraße 27


Telefon 02161/291490

FAX     02161/291409

Mobil (auch SMS)  01520/1516747


mailto: fred.sczesny@polizei.nrw.de


Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern eine schöne Zeit, an die Sie sich gerne zurück erinnern werden.


Herzlichst

Fred Sczesny